Stromerzeugung aus Rapsöl

Das Schweinfurter Unternehmen SenerTec hat das erste mit Rapsöl betriebene Mini-Blockheizkraftwerk vorgestellt, das klimaneutral Strom und Wärme erzeugt. Die Anlage mit der Bezeichnung Dachs RS arbeitet nach dem Kraft-Wärme Kopplungs-Prinzip. Dabei treibt ein 580 Kubikzentimeter großer Verbrennungsmotor einen Generator an, der Strom erzeugt. Der Verbrauch des Motors liegt bei ca. 1,8 Liter pro Stunde.

Die Abgaswärme des Motors wird genutzt, um das Haus zu heizen und warmes Wasser zu bereiten. Überschüssiger Strom wird in das elektrische Netz eingespeist. Bei der Verbrennung des Rapsöls wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie die Pflanze während ihres Wachstums aufgenommen hat. der Preis des Systems liegt bei etwa 20.000,- Euro.